Pluto-Ein Planet oder doch nur ein Mond?

Nach unten

Re: Pluto-Ein Planet oder doch nur ein Mond?

Beitrag  Bloodkillerwolf am So März 04, 2012 10:31 am

Ey Pluto ist doch der Köter von Miky maus, oder wie? pirat
Haha! Ne is mir zu hoch was du da sagst....also keine Ahnung. Aber wieso sollte das ein Mond sein? Den Mond haben wir doch schon!!
Ja, aber dass die sich nicht entscheiden können ist schon bescheuert...müssen die doch wissen oder nicht? Haben das doch gelernt!

Bloodkillerwolf

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pluto-Ein Planet oder doch nur ein Mond?

Beitrag  Tschikenbicken am So März 04, 2012 10:29 am

Ja das find ich auch voll doof das der kein Planet mehr ist da stimmt der Spruch doch gar nicht mehr! Doof sowas! Also will aiuch das der wieder ein Planet ist wo muss ich da unterschreiben?
Hab da mal ne Frage zu!
Pluto ist der geistige Wille, die Kern- und Motivationskraft die wandelnd auf das Ich-Bild einwirkt. Das Ich entwickelt Masken und Überichformen. Pluto ist das Stirb und Werde, das Altes zerstören muss, damit Neues entstehen kann. Pluto kann sehr radikal in unser Leben eingreifen und hat immer etwas mit Extremen zu tun. Pluto zeigt die Kraft aus den Tiefen die konzentriert und mächtig fließt, aber auch die Wandlungen, das Loslassenmüssen, und die Fähigkeit zu Regeneration, oft auch fixe Ideen.

Stimmt das so? Verstehe das nicht ganz!
avatar
Tschikenbicken

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 28
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Doof

Beitrag  *~+SEXYtomCAT+~* am So März 04, 2012 10:29 am

Ja, ich finds auch irgendwie doof! Irgendwie sagt man erst, das wäre eine Planet und dann plötzlich doch nicht. Ich find, ein Mond muss immer um einen Planeten kreisen und wenn der Pluto nicht um einen Planeten kreist, ist er auch ein Planet und kein Mond ^^
avatar
*~+SEXYtomCAT+~*

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 04.03.12
Alter : 25
Ort : Schlitz / Hessen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Pluto-Ein Planet oder doch nur ein Mond?

Beitrag  Ganymed am So März 04, 2012 10:27 am

Diese Diskussion ist ja schon ein wenig her. Und Plutos Planetendefinition ist ihm ja nun schon eine ganze Weile aberkannt worden. Allerdings würde mich mal eure Meinung zu diesem Thema interessieren. Bei einer Masse von 1,3*10^22kg denke ich, dass man schon von einem Planeten sprechen kann. Sicher haben viele andere Monde eine weit höhere Masse, unser Erdenmond zum Beispiel mit 7,35*10^22kg, alledings sind diese ja deutlich näher an weiteren, klarer als Planeten definierten Planetoiden gelagert und rücken durch sie in den sprichwörtlichen Schatten. Pluto hingegen hat sogar selbst vier Mond und kreist auf einer sehr weitläufigen Bahn um die Sonne, was ihn meiner Meinung nach und auch der Meinung meiner Kollegen, eindeutig als Planeten auszeichnet. Ausserdem wurde er seit seiner Entdeckung schon immer zu den Planeten unseres Sonnensystems gezählt und sollte das auch weiterhin werden. Wenn Pluto schon die Planetenehre aberkannt wird, warum wird dann nicht zum Beispiel ein anderer Planetoid in die Reihe der Planeten aufgenommen. Ganymed mit seinen 1,482*10^23kg hat eine deutlich höhere Masse und würde meine Zustimmung auf jeden Fall erhalten.
Aber was denkt ihr denn darüber?
avatar
Ganymed

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 04.03.12
Ort : Raumstation über Ganymed

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pluto-Ein Planet oder doch nur ein Mond?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten