Rivale auf alle Ewigkeit?

Nach unten

Rivale auf alle Ewigkeit?

Beitrag  Naru_Fuchsi am Fr Dez 30, 2011 12:04 am

Rivalen auf alle Ewigkeit ?


2 Familien, 2 Völker und alle wollen überleben. Während sich die Wölfe um ein friedliches Leben im Wadl bemühen, morden die Vampire wahllos. Und so entsteht natürlich auch die Rivalietät beider. Doch eine neue Prophezeiung kommt auf und so müssen sich beide Völker einigen...

BlutClan

Anführer: Goldstern - großer, weißer Wolf mit goldenen Augen
2. Anführer: Langpelz - grauer Wolf mit langem Fell
Heiler: Tupfenpelz - hellgraue Wölfin mit dunkleren Tupfen im
Pelz
Mentorin von Hellpfote
Krieger: Schwarzschweif - schwarzer Wolf mit goldenen Augen
und einer Narbe an der Schnauze
Mondfell - schöne, silbernweiße Wölfin mit blauen Augen
Mentorin von Sturmpfote
Ampferkralle - gestromte Wölfin mit bernsteinfarbenen
Augen
Moospelz - brauner Wolf mit dunklem Rücken und
grünen Augen
Glanzschweif - hellbraune Wölfin mit goldenen Augen und
weißer Schwanzspitze
Frostkralle - hübsche, weiße Wölfin mit bernsteinfarbenen
Augen
Habichtauge - großer, hellbrauner Wolf mit dunkel-
braunem Rücken, helleren Bauch und blauen Augen
Mentor von Schneepfote
Krähenkralle - schwarzer Wolf mit langen, scharfen Krallen
Mentor von Feuerpfote
Rußschweif - dunkelgraue Wölfin mit blauen Augen
Weißfuß - weiße Wölfin mit grünen Augen
Schüler: Sturmpfote - hellgrauer Wolf mit langem Fell
Hellpfote - cremefarbeme Wölfin mit dunklem Streifen
am Rücken
Feuerpfote - hellbrauner Wolf mit grünen Augen
Schneepfote - weiße Wölfin mit goldenen Augen
Älteste: Halbohr - dunkelgraue Wölfin mit halbem Ohr
Krummschweif - dunkelgraue Wölfin mit einem Knick
im Schwanz
Blattfrost - hellbraune Wölfin mit blauen Augen
Lichtpelz - weißer Wolf, vorzeitig im Ruhestand weil er
blind ist

Östlicher Vampirzirkel

Oberster Vampir: Lord Eric
Stellvertreter: Adrian
Oberster Befehlshaber: Nicolai
Garde: Asha
Finn
Tanjus
Francis
Marcus
Reece
Traves
Jake

Prolog

Der Mond schien hell über dem Wald und drang durch die Löcher im Blätterdach, die der Wind am Tag zuvor hineingerissen hatte. Eisige Luft kündigte die kommende Blattleere an. Dunkle Gestalten huschten über den Boden, auf einen von Zweibeinern angelegten Weg zu. >Ich rieche sie!< knurrte einer der Wölfe. Die anderen blieben still, gespannt über den Weg hinweg blickend auf die andere Seite. In Lauerstellung blieben sie dort und beobachteten die Nacht, als ob sie Angst hätten, etwas würde auf sie zujagen. Ein großer, schwarzer Wolf wagte sich weiter vor bis der nächste zischte >Schwarzschweif nein! Wir sollen nur die Grenze im Auge behalten.< Schwarzschweif drehte sich um und funkelte sein Gegenüber an. >Ja Langpelz, aber wir können hier nicht untätig rumstehen. Wie lange will Goldstern noch auf einen Angriff dieser Blutsauger warten?! < Schwarzkralles Augen sprühten kalte Funken. Mit zusammengekniffenen Augen sah Langpelz den Krieger an >Auch deine Zeit wird einmal kommen, Schwarzkralle.< Der 2. Anführer wandte sich ab und mit einem Schwanzschnippen bedeutete er seinen Kriegern zu folgen. Schwarzschweif sah sich ein letztes Mal um bevor er den Anderen folgte.

Kapitel 1

Verträumt sah Frostkralle den Jungen beim spielen zu. Es war nur all zu lang her, als sie selber so mit ihren Geschwistern spielte und nun ist sie Kriegerin. Die Wölfin lächelte als sie das Quieken von Lärchenjunges hörte, das unter seinem Bruder Birkenjunges begraben wurde. Das Rufen ihrer Mutter Rußschweif unterbrach das Spiel. Die Jungen tappsten zu ihr und fingen an bei ihr zu trinken. Frostkralle erinnerte sich an ihre Zeit als Schüler zurück. Wie oft sie doch mit ihrer Schwester Glanzschweif und ihrem Bruder Lichtpelz Unfug angestellt hatte bis ein Jagdunfall Lichtpelz an den Bau der Ältesten fesselte. Frostkralles ehemalige Mentorin trottete zu ihr und Frostkralle stand auf. >Guten Morgen Frostkralle.< begrüßte Ampferkralle sie,> bereit für die Jagd?< Frostkralle sah sie mit großen Augen an. Ihre erste Jagd als Kriegerin. >Aber natürlich Ampferkralle!< Frostkralle streckte sich und gähnte nocheinmal. Gerade wollte sie sich auf den Weg machen als eine Patroullie von Wölfen ins Lager gestürmt kam, Allen voran Schwarzschweif. Frostkralle erstarrte bei dem Anblick des älteren Kriegers. Ampferkralle trat an ihre Seite. >Die habens aber wieder eilig. Sind bestimmt total ausgehungert von der Nachtwache und denken jetzt sie müssten unsere Frischbeute wegfressen!< knurrte sie verächtlich aber Frostkralle hörte der gestromten Wölfin nicht zu. Ihr Blick ruhte auf Habichtauge, der als letztes das Lager betrat. Sie sah den braunen Wolf mit den blauen Augen zu wie er sich in der Nähe des Kriegerbaus niederlies und von Glanzschweif sehnsüchtig begrüßt wurde. > Die hat aber Glück, dass sie Habichtauge als Partner hat...< murmelte Frostkralle, dabei fiel ihr auf das einer aus der Patroullie fehlte. Wo war denn Langpelz? Kurz darauf raschelte es aus dem Tunnel der zum Lager führte und Moospelz kam mit Langpelz hindurch. Beide sahen schrecklich verwundet aus, doch Langpelz sah noch schlimmer als Moospelz aus. Ampferkralle stürmte zu den beiden und Frostkralle tat es ihr gleich.>Moospelz! Langpelz! Was ist passiert?< Frostkralle sah geschockt von einem zum anderen. >Blutsauger...< quetschte Langpelz zwischen zusammengepressten Zähnen hervor, bevor er zusammenbrach. >Bringen wir beide zu Tupfenschweif, die wird sich um sie kümmern.< Frostkralle nickte als Ampferkralle die vorschlug und Langpelz am Nackenfell nachzog. Frostkralle stützte Moospelz und so gingen sie zu Tupfenschweif. Tupfenschweif ist die Heilerin des Clans. Zusammen mit ihrer Schülerin Hellpfote kümmerte sie sich um die Verletzten. Die Heilerin sah auf als ein Schatten zum Eingang ihres Baus erschien und auch Frostkralle sah auf. Da war... Habichtauge! Schnell sah Frostkralle wieder weg, denn sie wusste er würde sowieso nicht mit ihr reden. Etwas berührte sie an der Schulter und sie sah das Ampferkralle bereits den Bau verlies als sie ihr nachfolgte.> Du magst ihn was ?< Ampferkralle war gut im herausfinden von Sachen die man vor ihr geheim hielt. >Er ist nicht der Richtige und überhaupt hat er doch schon Glanzschweif.< Frostkralle blieb standhaft. Vor niemanden würde sie zugeben wie es um ihre Liebe zu dem schönen Krieger wirklich stand. Dann sagte sie, um vom Thema abzulenken >Wollten wir nicht Jagen gehen? Komm schon!< Und schon stürmte die Wölfin mit den bernsteinfarbenen Augen los aus dem Lager.

PS: Aufbau der Clans, Schriftweise usw, basieren auf den Warrior Cats Büchern! So heißen die Schüler immer ???-Pfote, die Jungen immer ???-Junges, die Anführer ???-Stern und die Krieger und Heiler haben eigene Namen.
LG Fuchsi
avatar
Naru_Fuchsi
Admin

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 24
Ort : Hirschau/Oberpfalz

Benutzerprofil anzeigen http://rpg4life.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten